Vorlesen

Berufliche Bildung

Die wewole WERKEN gGmbH bietet Menschen mit den unterschiedlichsten Einschränkungen die Möglichkeit, an angepassten Arbeitsplätzen, verschiedene berufliche Fertigkeiten zu erlernen. Das geschieht auf der Grundlage einer individuellen Berfuswegeplanung mit dem Teilnehmer zusammen. Unser pädagogisch geschultes Fachpersonal fördert die Teilnehmer hinsichtlich ihrer Fähigkeiten und Stärken. Zahlreiche zusätzliche Bildungsangebote helfen die sozialen Kompetenzen auch im lebenspraktischen Bereich zu entwickeln, zu verbessern und das Vertrauen in das eigene Können zu gewinnen. 


Das wollen wir erreichen:

  • Weiterentwicklung der personalen Fähigkeiten
  • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl stärken
  • Selbstständigkeit und soziale Kompetenzen erweitern
  • Sozialverhalten und Teamgeist stärken
  • Kommunikation fördern
  • Kenntnisse und Arbeitsfähigkeiten erweitern und vertiefen
  • Vorbereitung auf geeignete Tätigkeiten für den Arbeitsbereich der wewole WERKEN oder den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Begleitung auf dem Weg in den Arbeitsmarkt 

Eingangsverfahren

Mit dem Eingangsverfahren beginnt die berufliche Bildung der Teilnehmer in der wewole WERKEN gGmbH. In der Regel dauert diese Phase drei Monate und dient dazu, sich ein Bild über die individuellen Fähigkeiten, Stärken und sozialen Kompetenzen des Teilnehmers zu erhalten. Gemeinsam stellen wir fest, ob die Werkstatt der passende Ort für die berufliche Bildung und Förderung ist. 

Wir ermitteln den individuellen Qualifizierungsbedarf jedes Einzelnen mittels einer Komepetenzanalyse und erstellen eine Berufswegplanung, bei der wir auch persönliche Wünsche und Bedürfnisse des Teilnehmers einbeziehen. Die Berufswegplanung dient als Grundlage für die Erstellung eines individuellen Eingliederungsplans, der während der gesamten Bildungszeit fortgeschrieben wird. 

Ihre direkten Ansprechpartner:

Martina Krause

Dipl.-Pädagogin
Abteilungsleitung

Telefon:  02323 934-135
E-Mail:    martina.krause@wewole.de

Kaveesha Rochell

B.A. Rehabilitationspädagogin
Sozialer Dienst

Telefon:  02323 934-134
E-Mail:    kaveesha.rochell@wewole.de

Marlene Mogge

B.A. Heilpädagogin
Sozialer Dienst

Telefon:  02323 934-132
E-Mail:    marlene.mogge@wewole.de

 

KONTAKT