Berufsbildungsbereich

Nach dem Eingangsverfahren beginnt die berufliche Bildung in der wewole STIFTUNG, die bis zu 2 Jahren dauern kann und sich in Grund- und Aufbaukurs unterteilt.


Im Grundkurs werden praktische und theoretische Fertigkeiten und Grundkenntnisse unterschiedlicher Arbeitsabläufe, Materialien und Maschinen in den verschiedenen Arbeitsbereichen vermittelt. Des Weiteren werden Grundarbeitsfähigkeiten wie Konzentration, Durchhaltevermögen, Pünktlichkeit und Teamfähigkeit entwickelt und erweitert.

Im Aufbaukurs werden die gelernten Fertigkeiten und Kenntnisse vertieft. Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben steigt und es wird weiteres Fachwissen im Umgang mit Maschinen, Werkstoffen und Werkzeugen vermittelt. Das geschieht vorwiegend in dem favorisierten Arbeitsbereich.

Jeder Mensch ist anders. Aus diesem Grund legen wir Wert darauf, bei jedem einzelnen Mitarbeiter ein Gleichgewicht zwischen Förderung und Anforderung zu erhalten. Unsere Fachkräfte und Gruppenleiter besitzen die entsprechende Ausbildung und das nötige pädagogische Feingefühl, um die praktische Arbeit nach den Möglichkeiten und Bedürfnissen des jeweiligen Mitarbeiters auszurichten. 

Nach Abschluss des Aufbaukurses erhalten die Mitarbeiter meist einen festen Arbeitsplatz im ausgesuchten Arbeitsbereich. Eine Eingliederung in den allgemeinen Arbeitsmarkt ist bei besonders guten Fähigkeiten möglich. Hier organisieren wir im Rahmen eines Kurses "Integration" weitere Schulungen und Berufspraktika in externen Betrieben.

Die wewole STIFTUNG bietet Grund- und Aufbaukurse
für folgende Fachrichtungen an:

  • Montage/Verpackung
  • Hauswirtschaft
  • Metall
  • Holz
  • Kfz-Pflege
  • Gärtnerei/Floristik
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Kleintierhaltung/ Landwirtschaft
  • Näherei
  • Sozialassistenz
  • Lagerhaltung/PC/Verwaltung
  • Bildungsbereich Montage/Verpackung für mehrfach behinderte Gehörlose
  • Bildungsbereich für schwerstmehrfach behinderte Mitarbeiter 

Ihr direkter Ansprechpartner:

Marlene Mogge 

Heilpädagogin
Sozialer Dienst

Telefon: 02323 934-132
Fax: 02323 934-178
E-Mail: marlene.mogge@wewole.de

KONTAKT