Ab sofort jeden Dienstag Spielenachmittag im wewole FORUM

Spielen, reden und Kontakte knüpfen bei Kaffee, Kuchen und alkoholfreien Getränken im Herner City-Center

Als ein Ort der Vielfalt und der Begegnung auf Augenhöhe präsentiert sich seit der Eröffnung im Januar das wewole FORUM im renovierten Herner City-Center. Die ca. 800 Quadratmeter großen barrierefreien Räume im Einkaufszentrum sind eine offene, inklusive Anlaufstelle mitten in der Stadt. Angeboten werden dort Beratungen und Begegnungen für Menschen mit und ohne Behinderung, und zwar trägerunabhängig. Rochus Wellenbrock, Vorstandsvorsitzender der wewole STIFUTNG: „Unser Ziel ist es hier, Teilhabe zu ermöglichen und Inklusion zu fördern.“ Und das alles ohne Zwang – Behinderte und Nichtbehinderte können im wewole FORUM auch einfach nur eine Tasse Kaffee trinken oder in Büchern schmökern. „Hier gibt es im wahrsten Sinne des Wortes keine Schwellen“, so Wellenbrock. 

Ab dem kommenden Dienstag (24. September) erweitert das FORUM sein Angebot und öffnet sich für einen regelmäßigen Spielenachmittag. Jeden Dienstag zwischen 15 und 17.30 Uhr treffen sich dort Menschen mit und ohne Behinderungen zu Brett- und Kartenspielen. Zudem gibt es Kaffee, Kuchen und alkoholfreie Getränke. Neben den Spielen, so die wewole STIFTUNG, stehen der Austausch untereinander und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund.

Im Eintritt von zwei Euro sind Kaffee, Kuchen und Getränke enthalten.

Sprechen Sie mit uns!

Kontakt