Vorlesen

Individuell und gerecht

Menschen mit Behinderungen haben den Rechtsanspruch, selbstbestimmt zu sagen: Ich möchte mit meiner Behinderung und meinen Fähigkeiten individuell an der Gesellschaft teilhaben. 


Ich möchte leben, wohnen, einkaufen, Freizeit genießen und auf eine mir gemäße Weise arbeiten. Das ist neu. Als Anbieter von Teilhabeleistungen erfüllt die wewole STIFTUNG den Auftrag, Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz anzubieten, der ihren Wünschen so nah wie möglich kommt. Dieser kann innerhalb der stiftungseigenen Werkstätten liegen, aber auch auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Dafür wurde die Organisationsform des Unternehmens grundlegend geändert. In kleinen, flexiblen, individualisierten Abteilungen fällt es Menschen mit Behinderungen leichter zu sagen, was sie wirklich wollen. Ihre Wünsche nehmen wir ernst. Ob sie in Erfüllung gehen können, liegt nicht allein in unserer Hand. Trotzdem eröffnen wir ihnen neue Perspektiven. So brechen wir die große gesellschaftliche Aufgabe der Teilhabe herunter auf den einzelnen Menschen mit Behinderung, dem wir individuell begegnen und gerecht werden.

Sprechen Sie mit uns!

Kontakt