Das Haus Reherlen

bietet 25 Wohnheimplätze für Menschen mit geistiger Behinderung. Für jeden steht ein Einzelzimmer zur Verfügung, und je zwei Bewohner teilen sich eine barrierefreie Nasszelle. Acht Zimmer und die jeweilige Nasszelle sind rollstuhlgerecht konzipiert und für Schwerstmehrfachbehinderte geeignet. Die offene, helle Bauweise mit vielen Glaselementen, die einen Innenhof umschließen, der das kommunikative Zentrum der Anlage ist, bietet einen optimalen Rahmen für die konzeptionelle pädagogische Arbeit. Sie setzt auf Offenheit, Integration und Verselbständigung der Bewohner.


Die Einrichtung gliedert sich in drei Bereichen von sechs bis acht Bewohnern und in einen Trainingsbereich in Appartementform mit fünf Plätzen. Zum Haus gehören noch eine Außenwohngruppe mit vier Bewohnern und eine Paarwohnung.

Das Betreuerteam setzt sich multiprofessionell zusammen. Das heißt: Diplom-Pädagogen, Heilerziehungspfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger, Erzieher und Hauswirtschaftskräfte.

Ihr direkter Ansprechpartner:

Ulrich Michels

Telefon: 02305 9673-60
Telefax: 02305 9673-59
E-Mail: ulrich.michels@wewole.de

Lange Straße 180
44581 Castrop-Rauxel

KONTAKT