Vorlesen

Wohnheime in Castrop-Rauxel

Die Wohnstätten für Behinderte bieten in Castrop-Rauxel verschiedene stationäre Wohnformen sowohl für Menschen mit einer geistigen Behinderung als auch für schwerstmehrfachbehinderte Menschen.


Das Haus Reherlen mit seinen 25 Plätzen ist der Hauptstandort der Wohnstätten in Castrop-Rauxel. Seine Lage zwischen den beiden Unterzentren „Langestraße" und „Ickern", die eine ausreichende Infrastruktur bieten, sind aufgrund ihrer Überschaubarkeit ideale Voraussetzungen für inkludiertes Leben.

Das Angebot wird ergänzt durch die Außenwohngruppe „Pöppinghausen" mit 4 Plätzen. Diese Wohnform erfordert einen erhöhten Grad der Verselbständigung der Bewohner aufgrund eines reduzierten Hilfsangebotes. Eine Paarwohnung komplettiert das Angebot in Form des stationären Einzelwohnens.

Eine konzeptionelle Differenzierung der Bereiche ermöglicht ein zielgruppenorientiertes Hilfeangebot, welches in erster Linie eine Hinführung zu einer eigenverantwortlichen, selbständigen Lebensführung zum Ziel hat. Wir arbeiten in einem multiprofessionellen Betreuungsteam, situations- und einzelfallbezogen. Supervision und regelmäßige Fortbildungen unterstützen die Fachlichkeit unserer MitarbeiterInnen.

Ihr direkter Ansprechpartner:

Ulrich Michels

Telefon: 02305 9673-60
Telefax: 02305 9673-59
E-Mail: ulrich.michels@wewole.de

Lange Straße 180
44581 Castrop-Rauxel

KONTAKT